Zwangsvollstreckung

zwangsvollstreckung

Zwangsvollstreckungsrecht in Berlin

Sie stehen kurz vor einer Zwangsvollstreckung Ihrer Immobilie und brauchen juristische Unterstützung bei deren Abwendung? Oder möchten Sie generell wissen, wie Sie eine Zwangsversteigerung auch auf Dauer vermeiden können? Oder suchen Sie eine versierte rechtliche Vertretungzur Betreibung Ihrer Zwangsvollstreckung?

Die Kanzlei Sollwedel Wiehring ist Ihr Anwalt in puncto Zwangsvollstreckung. Ob Sie nun schwierige Detailfragen aus dem Zwangsvollstreckungsgesetz (ZVG) klären möchten, Notfallhilfe benötigen oder die Betreibung der Zwangsvollstreckung übernehmen lassen wollen – Ihre Rechtsanwälte im Bereich der Zwangsvollstreckung von Immobilien stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Rechtsanwalt für Zwangsvollstreckung von Immobilien

Das Zwangsvollstreckungsrecht für Immobilien bezieht sich hauptsächlich auf die Zwangsversteigerung eines Objektes, um die Gläubiger aus dem Verkaufserlös zu befriedigen. Diesbezüglich ergeben sich zahlreiche Rechtsfragen, die geklärt werden müssen und bei denen wir Ihnen als Anwälte zur Seite stehen.

Wir beraten Sie gern zu folgenden Fragestellungen zur Zwangsvollstreckung:

Wie kann eine Zwangsräumung und eine Zwangsvollstreckung auf Zeit verhindert werden, um Ihre Situation als Schuldner erträglicher zu machen?

Wie wird der Verkehrswert des Grundstücks und der Immobilie festgelegt und wann ist eine sofortige Beschwerde nach §74a Abs. 5 ZVG erfolgversprechend?

Wann kommt es zu einer Wiederversteigerung?

Was hat es mit Mindestgeboten und Höchstgeboten auf sich?

Was passiert nach dem Zuschlagsbeschluss und wie lässt sich dieser mit einer Zuschlagsbeschwerde abwenden?

Welche Fristen gelten bis zur Vollstreckung und was können wie als ihre Rechtsanwälte in dieser Zeit für Sie tun?

Wie werden Gläubiger aus dem Erlös der Zwangsversteigerung befriedigt (Rangklassen)?

Wie unterscheiden sich Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung?

Was führt zu einer Beendigung der Zwangsversteigerung ohne Erwerb durch einen Bieter? (5/10- und 7/10-Regelung)?

Lassen sich Ursachen einer Zwangsvollstreckung durch Versteigerung verhindern? Kann mit den Gläubigern verhandelt werden?

Neben diesen grundsätzlichen Fragen erfolgt durch unsere Kanzlei in Berlin natürlich auch eine ausführliche Einzelfallprüfung, um Sie bestmöglich gegen die drohende Zwangsvollstreckung Ihrer Immobilien zu schützen.

Von welchen Vorteilen können Sie bei uns profitieren?

Wir sind Experten für Immobilienrecht und können Ihnen somit auch bei einer Zwangsvollstreckung als Anwalt juristisch zur Seite stehen. Daraus ergeben sich für Sie folgende Vorteile:

  • Juristische Beratung durch kompetente Rechtsanwälte für Zwangsvollstreckungsrecht
  • Hilfe bei der Durchführung rechtlicher Schritte, um Ihre Interessen zu wahren
  • Stets direkter Kontakt mit einem Ansprechpartner
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Strategie bei drohender Zwangsversteigerung

Sind Sie also auf der Suche nach einem spezialisierten Anwalt in puncto Zwangsvollstreckung, bieten wir Ihnen passende Lösungen an. Durch die Klärung aller juristischen Fragen und die plangerechte Durchführung aller erforderlichen juristischen Maßnahmen sorgen wir dafür, dass Sie auch bei einer drohenden Zwangsvollstreckung von Immobilien das beste Ergebnis für sich erreichen können. Bauen auch Sie auf unsere langjährige Erfahrung, unsere große Expertise und einen verlässlichen Anwalt für Zwangsvollstreckungsrecht an Ihrer Seite!

Sie benötigen Beratung? Rufen Sie uns an.

Wir unterstützen Sie gern in Rechtsfragen. +49 (030) 43 72 18 12